Mai: Wildschwein auf Hahnenfuß

#natur #Tiere #Wildlife

so ein bisschen mulmig war mir ja schon, so dicht vor der Bache in der Wiese zu sitzen.

Schweine sind kurzsichtig, aber besitzen eine ausgeprägten Geruchssins und ein gutes Gehör und da ich gegen den Wind saß, konnte ich sie eine ganze Zeit beobachten. Wildschweine sind Allesfresser, Hauptnahrung Eicheln, Bucheckern, Feldfrüchte, Wurzeln, Regenwürmer, Fallwild, etc.

Wildschweine sind bedeutsame Vertilger von forstschädlichen Insekten.

Landwirtschaftliche Kulturen wie

Mais und Getreideäcker bieten neue günstige Lebensräume und ein zusätzliches hohes Nahrungsangebot, was die Forpflanzung in die Höhe treibt. Viel Nahrung - viel Schwein.

Früher war das nur in sogenannten "Mastjahren", wenn das Angebot an Eicheln und Bucheckern sehr groß war.

Auf jeden Fall sind es faszinierende Tiere mit einem stark sozialen Aspekt und Familienverbund (Rotten), in der es eine strenge Rangordnung gibt. Die Leitbache bestimmt und koordiniert die Aktivitäten.

Der Verlust der Leitbache destabilisiert nachhaltig das gesamte Gruppenverhalten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dosenfutter auf Rädern!

#wildlife #Nachtpirsch #Kenia #Bildgeschichten

es ist 22.00 Uhr als wir von unserer Unterkunft über die Hängebrücke zum Haupthaus der Sarova Salt Lick Lodge gehen. Stockdunkel ist es. Einzig die Strahler, die das große Wasserloch direkt an der Lodge beleuchten werfen Licht in die Nacht.........


Sigma 150-600 5-5,3 OS HSM

#Equipment

Schon länger habe ich mit mehr Brennweite geliebäugelt. Obwohl die Kombi Nikon 70-200 2,8 + 2er

Telekonverter mir immer gute Dienste geleistet hatte...........

Ausrüstung für Natur- und Tierfotografen

www.augenblicke-eingefangen.de

Baumläufer

Ein echter Glücksfall, einen dieser quirligen Kerlchen zu erwischen.

Nachdem er den Baum vor mir eine kurze Zeit spiralförmig hoch und runter geflitzt ist, flog er weiter, setzte er sich kurz genau in Blickrichtung an einen jungen Baum und ich nutzte die Gunst der Stunde für ein Foto - und zack weg war er ...

Heute früh hatte ich wohl "Vogel-Glück", denn ein Schwarzspecht war auch noch so nett sich fotografieren zu lassen.


OPC und das "französische Paradox"

Ein lesenswerter Artikel gefunden bei www.vitalstoffblog.de

OPC steht für den medizinischen Fachbegriff Oligomere Procyanidine und beschreibt eine Gruppe von Molekülen, die in der Rinde von Pinien oder roten Weintrauben vorkommen.
Das Paradox wurde lange Zeit darin gesehen, dass Franzosen ein deutlich geringeres Risiko hatten ....

Bild-Gedanken


Nature is Adventure® Paracord Survival Armband inkl. Ebook 


Kanada-/ Schwarzhalsgänse

25.02.2017

Bin gespannt ob Sie nur eine Reiserast bei uns im Schwalmtal machen oder zum Brüten bleiben.

Der kleine See hier wäre auf jeden Fall gut geeignet.

weitere Infos zur Kanadagans hier: Wikipedia