Naturmomente

Schlüsselblumen gehören mit zu den ersten Frühlingsblühern. Sowohl die so genannte Wald-Schlüsselblume oder auch Hohe Schlüsselblume (Primula elatior) als auch die Echte Schlüsselblume (Primula veris) stehen in Deutschland und vielen anderen Ländern unter Naturschutz.
von Trophäen, Egomanen und dem Sinn im Leben - Die Naturfotografie hat viel mit Jagd zu tun, nach Licht, nach Momenten, nach Augenblicken, nach dem Glück einen besonderen Moment festzuhalten. Mit Natur erleben. Mit Respekt. Mit Achtung.

Schächerbachtour Homberg/Ohm - "vorbei an alten Mühlen und quer durch Waldgebiete mit herrlichen Altbaumbeständen. Die Fernblicke über das Ohmtal und die Amöneburg sind besonders lohnenswert. Dann geht es ins Reich der Bäche und Quelle. Von den Sagen und Legenden aus der Zeit, als hier noch die “Schächer” – die Räuber – ihr Unwesen trieben" Auch im Winter hat die Schächerbachtour ihren Reiz..
#nature #weiß das Wild dass Fußball läuft? während die Nation vor dem Fernseher hockt und Fußball Deutschland gegen Schweden schaut, sitze ich entspannt auf dem Hochsitz und genieße die Natur. Und heute ist richtig was los - manchmal sitzt man ja an und sieht nicht ein Stück Wild - und heute eine Bache mit drei Frischlingen, ein Fuchs der mich ganz erstaunt anschaut, als wollte er sagen " Du hier und nicht vor dem Fernseher?!", ein weibl. Stück Rotwild, das ganz gelassen frische Triebe...

#life #nature #Verlosung auf dem Nachhauseweg von einem Termin hielt ich an einem Waldstück um noch einen kleinen Abendspaziergang zu machen. Auf einem lichtdurchfluteten Waldweg stand ich plötzlich in einem großen Schwarm Schmetterlinge.
momentan sieht man sie wieder in Schwärmen auf den Feldern sitzen. Interessanter Weise oft in Verbindung mit einem Trupp Stare. Die dann alle gleichzeitig abheben.

Heute hatte ich Gelegenheit recht nah an die kleine Rehwild-Herde (einem sogenannten "Sprung") heran zu kommen, da der Wind günstig stand und genug Deckung vorhanden war. Wie man gut erkennen kann hat der einzige Bock der Herde schon ein schönes Gehörn geschoben, welches noch mit Bast bedeckt ist, der nach Abschluß der Geweihbildung abstirbt und vom Bock durch "fegen" an Büschen und Bäumen von der verbleibenden Knochenmasse entfernt wird.
Der Neuntöter ist die kleinste Vogelart aus der Familie der Würger. Seinen etwas makabren Namen verdankt er der Angewohnheit, seine Beute auf Dornen aufzuspießen. Früher nahm man an,

Mufflons im Abendlicht
Wildscheine - faszinierende Tiere mit hohem sozialem Aspekt und Familienverbund.

Mehr anzeigen